Datenschutzerkl├Ąrung

Wir sch├Ątzen das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen und wissen um die Verantwortung, Ihre Daten zu sch├╝tzen. Daher informieren wir Sie dar├╝ber, welche Daten wir erfassen, wenn Sie unsere Produkte und Dienste nutzen, weshalb wir die Daten erfassen und wie wir unsere Produkte und Dienste anhand dieser Daten optimieren.

Datenangaben ├╝ber Webformulare
Von Ihnen aktiv ├╝bermittelte Datenangaben ├╝ber Webformulare werden von uns verwendet, um Ihre Anfragen zu bearbeiten. Auf diesem Weg ├╝bermittelte Daten werden bei uns in der Form erfasst, wie sie diese ├╝bermittelt haben. Daten und Informationen werden in keiner Weise und zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben oder verkauft. Ihre Anfragen und somit Ihre ├╝bermittelten Daten werden bei uns im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von Gesch├Ąftskorrespondenz, maximal 10 Jahre, aufbewahrt. Wir verwenden die erhaltenen Daten auch nicht f├╝r Werbezwecke. Einzige Ausnahme, wenn nach Ihrer Anfrage ein Auftragsverh├Ąltnis entsteht (das heisst, Sie erteilen uns einen konkreten Auftrag). In diesem Fall werden Sie in unser Kundenverzeichnis (CRM) aufgenommen. Unsere Daten im CRM k├Ânnen dann f├╝r Mailings und ├Ąhnliches verwendet werden.

WordPress.com-Stats und Betroffenenrechte
Diese Website benutzt WordPress.com-Stats: Ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sogenannte „Cookies“ (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie erm├Âglichen). Die durch den Cookie erzeugten Informationen ├╝ber Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert – Analysen auf dieser Webseite werden um eine IP-Anonymisierung erweitert, damit eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) gew├Ąhrleistet ist. Die im Rahmen von Ihrem Browser ├╝bermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Automattic zusammengef├╝hrt. Sie k├Ânnen die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s├Ąmtliche Funktionen dieser Website vollumf├Ąnglich nutzen k├Ânnen. Sie k├Ânnen der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung f├╝r die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner l├Âschen, m├╝ssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Automattic diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports ├╝ber die Websiteaktivit├Ąten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen├╝ber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage f├╝r den Einsatz von Automattic ist Ihre Einwilligung gem├Ąss Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO. Der Empf├Ąnger der erhobenen Daten ist Automattic.

├ťbermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission in die USA ├╝bermittelt. Das Zertifikat k├Ânnen Sie unter Privacyshield.gov abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User-ID) oder Werbe-IDs verkn├╝pften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gel├Âscht. Die L├Âschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Blog-Kommentare, Gravatar und Speicherung der IP-Adresse
Um Sie bei der Interaktion mit dieser Website weiter zu sch├╝tzen, wird Ihre IP-Adresse beim Hinterlassen eines Kommentares zu einem ver├Âffentlichten Beitrag nicht aufgezeichnet. Zudem werden Kommentatoren nicht mit der Gravatar-Datenbank von WordPress abgeglichen, es werden demnach keine personenbezogenen Daten ├╝bertragen.